Wirtschaftstreuhänder Gruber
Steuerberatungs GmbH

Mag. Andrea Kofler
Mag. Alexander Draxl

Hauptstraße 14a
6401 Inzing
Tirol | Österreich | Austria

Tel.: +43(5238)87374
Fax: +43(5238)87374-20
eMail: info@stb-gruber.at

Bürozeiten:

Mo - Do: 08:00 - 12:00 / 13:30 - 17:00
Fr: 08:00 - 12:00                         

Corona-Prämie 2020

Corona-Prämie 2020

  • bis € 3.000
  • steuerfrei
  • sozialversicherungsfrei
  • keine Lohnnebenkosten

Bereits zu Beginn der Corona-Krise hat die Bundesregierung angekündigt, Bonuszahlungen an Mitarbeiter, die während der Krise Außerordentliches leisten, steuer- und sozialversicherungsfrei zu  stellen. Anfangs nur für sogenannte „Systemerhalter“ gedacht, steht diese Prämie mittlerweile für alle Dienstnehmer offen. Voraussetzung ist, dass die Prämie aufgrund der Corona-Krise zusätzlich gezahlt wird. Eine bestehende monatliche oder jährliche Prämienvereinbarung kann also nicht in eine steuerfreie Prämie umgewandelt werden.

Im Jahr 2020 können als Corona-Prämie bis zu € 3.000 steuer- und sozialversicherungsfrei ausgezahlt werden. Es fallen auch keine sonstigen Lohnnebenkosten wie Kommunalsteuer oder Dienstgeberbeitrag an. Somit kommt die Prämie wirklich brutto für netto ohne weitere Kosten beim Dienstnehmer an.

Laut Auskunft des Finanzministeriums kann die Bonuszahlung bei entsprechender Begründung sogar für Mitarbeiter gezahlt werden, die sich in Kurzarbeit befinden.

Derzeit werden in zahlreichen Kollektivverträgen Regelungen getroffen, die neben einer allgemeinen Gehaltserhöhung eine generelle Corona-Prämie vorsehen. Auch eine Prämie, die aufgrund einer kollektivvertraglichen  Verpflichtung gezahlt wird, fällt in diesem Fall unter die Steuerbegünstigung.